Whirlpools

Wie viel wiegen die Whirlwanne?

Je nach Modell der Whirlwanne kann das Gewicht zwischen ca. 80-120 kg variieren.


Welche Farben hat die Beleuchtung der Whirlwanne?

Die Whirlpool-Badewanne verfügt über einen Mehrfarbenstrahler, der automatisch die Farbe wechselt; die LEDs sind rot, grün und blau und mit der Kombination dieser Farben werden 7 Farben erreicht.


Wie viele Schürzen sind im Lieferumfang der Whirlwanne?

Wenn Sie die Schürze mit in Ihrer Bestellung al extra kaufen, sind 3 Schürzen (1 Front- und 2 Seitenschürzen) für rechteckige Whirlwannen oder King-Size Whirlwannen und 1 gebogene Schürze für Eckbadewannen enthalten.


Kann die Badewanne versenkt werden oder einfließen lassen?

Ja, es ist möglich, aber es ist ratsam, die Whirlwanne mit Schürzen zu installieren, da es sehr einfach ist, die Schürzen im Falle einer möglichen Störung zu entfernen.


Wie werden Whirlwannen montiert und installiert?

Ihr Außenwhirlpool kommt komplett montiert bei Ihnen an! Sie müssen ihn nur noch auf eine ebene und stabile Fläche, vorzugsweise Beton, stellen. Sobald er an seinem Platz steht, muss Ihr Fachmann ihn nur noch mit einem Kabel vom Schaltkasten bis zum Anschlusskasten im Pool verbinden bzw. anschließen.


Alle Details dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Modells auf unserer Homepage unter Dokumentation als kostenlose PDF Datei.


Brauchen Whirlwannen Wasser und Strom?

Ja, Sie benötigen eine 220-V-Steckdose mit Erdanschluss, Warmwasser, Kaltwasser und Abfluss.


Wie reinigt man einen Whirlpool selbst ?

Nachfolgend finden Sie die Schritte zur Aktivierung der Selbstreinigungsfunktion bei Whirlpoolwannen mit dieser Option:

-Entleeren Sie die Badewanne nach dem Baden vollständig.
-Wählen Sie den Wasserdurchlauf aus den Düsen auf dem Regler.
-Drehen Sie den Wassermengenregler damit das Wasser ausfließen kann.
-Lassen Sie das Wasser einige Minuten lang zirkulieren, damit die Rohre gereinigt werden können, um eventuelle Ablagerungen zu entfernen. .
Dieses Verfahren verhindert die Ansammlung von Rückständen und Schmutz in den Innenrohren bzw. Schläuche der Whirlwanne.